Erstkommunion

Bei der Erstkommunion empfängt ein katholischer Christ zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie. In der Regel werden die Kinder im Laufe des dritten Schuljahres (zwischen Advent und Ostern) auf die Erstkommunion vorbereitet. Traditionell wird die Erstkommunion am Sonntag nach Ostern gefeiert.

Vor oder nach den Herbstferien werden die Familien, die an der Kommunionvorbereitung teilnehmen möchten, eingeladen, sich im Pfarrbüro anzumelden und am Informationselternabend teilzunehmen. Die Vorbereitung erfolgt in kleinen Gruppen, die in der Regel von Eltern geleitet und dafür vorbereitet werden. Auch sonst ist Ihre Unterstützung gewünscht. Die Termine der Weißen Sonntage erfahren Sie ebenfalls im Pfarrbüro.

Aktuelles zur Erstkommunion 2020

Liebe Eltern unserer Kommunionkinder!

Unser Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat in seiner Videobotschaft an die Kommunionkinder Mitte April betont, dass die ausgefallenen Erstkommunionfeiern nachgeholt werden sollen.

In welcher Form und wann nun die Erstkommunionfeiern in den Pfarreien nachgeholt werden, das sollen – so die Entscheidung des Bistums – die Pfarreien selbst klären. Nachdem das Bistum bekannt gab, dass ab Juni 2020 wieder Erstkommunionfeiern stattfinden dürfen, haben wir den insgesamt 58 Kommunionfamilien unserer Pfarrei verschiedene Möglichkeiten vorgeschlagen, wie sie mit ihrem Kind die Erstkommunion feiern können, z.B. im Fronleichnamsgottesdienst, im Rahmen einer Sonntagsmesse im Juni/Juli (mit einem Kind oder 2-3 Kinder), nach den Sommerferien (Ende August, September) in kleineren Gruppen, oder abwarten, bis wieder alle Kinder einer Gemeinde gemeinsam die Erstkommunion in einem gemeinsamen Gottesdienst empfangen dürfen. Aus diesen Optionen können bzw. sollen unsere Kommunionfamilien eine Option frei auswählen und ihre Auswahl mir mitteilen. Dies geschieht zur Zeit. Wenn mir voraussichtlich Ende nächster Woche alle Rückmeldungen der Kommunionfamilien vorliegen, werden wir im engeren Kommunionvorbereitungsteam das weitere Vorgehen (u.a. die konkrete Terminierung von Proben und Erstkommunionfeiern) besprechen und klären. An dieser Stelle möchte ich dem Kommunionvorbereitungsteam ganz herzlich danken für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit! Sobald nun Termine für Erstkommunionfeiern feststehen, werden wir diese den Kommunionfamilien mitteilen und in den Gemeinden bekanntmachen.
Erstkommunion feiern! – das soll auch für unsere diesjährigen Kommunionkinder bald wahr werden!
 
Für das Kommunionvorbereitungsteam, Diakon Claus Kasper
 

Videobotschaft von Bischof Wiesemann