Nachlese zum Bauernmarkt am 13.07.2019 in Schauernheim

Veröffentlicht am 08.08.2019
Autor: Pfarrei Hl. Sebastian

„Das es in diesem kleinen Schauernheim so ein großes Ereignis gibt wie diesenBauernmarkt hätte ich nicht gedacht. Hier gibt es ja so tolle Stände und es wird so viel geboten.“ Diese Aussage hörten wir öfter an unserem Stand vor der offenen Kirchentür der Kirche St. Cäcilia.

Wir, das ist der faire-Welt-Kreis der Pfarrei, der sich mit Infmaterial und fair gehandeltem Kaffeeausschank vorstellte. Das Interesse an unserer Arbeit hielt sich zwar in Grenzen aber trotzdem ergaben sich nette Gespräche und wurde als voller Erfolg unsererseits gesehen, denn der Spendenerlös für den Kaffee- und Teeausschank beläuft sich auf 90 Euro, diesen werden wir an eine geeignete Aktion für die Weltmission weitergeben. Auch der Ü60-Männerstammtisch der wieder für Essen und Getränke sorgte, war zufrieden mit seinem Einsatz.

Die KÖB Dannstadt mit dem Bücherflohmarkt und die KITA St. Michael, die mit ihrer Schminkaktion die Kinder verschönerten, brachten die verschiedenen Aktivitäten in der Pfarrei nach außen. Der Auftritt der Singgruppe Lichtblicke ist bei den Besuchern gut angekommen, im Laufe der Darbietung wurde die Kirche voll. Herr Friedemann erklärte das Kircheninnere für alle Interessierten. 

Das Duo InTon sorgte mit ihrem Auftritt für einen gelungenen Abschluss in der Kirche, mit schönen Liedern und klanglich wunderbaren Musikinstrumenten. Das Repertoire der Musiker umfasste Stücke und Lieder aus den letzten 800 Jahren und löste beim Publikum großen Beifall aus.

Herzlichen Dank allen Aktiven und Mitstreitern die zum Gelingen der Aktion Bauernmarkt 2019 beigetragen haben und herzlichen Dank allen Besuchern für ihre Unterstützung und ihren Besuch.